30 Jahre Erfahrung • Europäischer Hersteller • Zertifizierte Produkte • 10 Jahre Ersatzteilgarantie • Top Preis-Leistung • Schnelle Lieferung

UNSER ZELT SCHÜTZT DICH, UND WIR DEINE DATEN.

Datenschutz

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Zingerle Group AG
Gesetzlicher Vertreter: Georg Zingerle
Förche 7
39040 Natz-Schabs (BZ)
Italien
Tel.: +39 0472 977 100
Fax.: +39 0472 977 190
E-Mail: global@zingerle.group

 

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers. Ausgenommen sind solche Fälle, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

3. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(5) Webseites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(6) Webseites, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

4. Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Spracheinstellungen
(2) Artikel in einem Warenkorb

Google Analytics
Wir verwenden darüber hinaus das Software Tool Google Analytics. Dabei werden sogenannte Analyse Cookies eingesetzt, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer. Werden Einzelseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

(1) (Anonymisierte) IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
(2) Die aufgerufene Webseite
(3) Die Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist
(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
(5) Die Verweildauer auf der Webseite
(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Wir nutzen beim Einsatz der Analyse Cookies die von Google Analytics zur Verfügung gestellte Programmfunktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung". Dadurch wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der italienischen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Verhinderung
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Webseite übermittelt. Deshalb können Sie die Verwendung der Cookies kontrollieren. Durch eine entsprechende Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können gelöscht werden. In diesem Fall können möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/eula.html

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden, spätestens nach 14 Monaten.

Konversionsmessung und Custom Audience mit dem Facebook Pixel
Beim Facebook-Pixel handelt es sich um einen JavaScript-Code, mit dem man Conversions tracken, optimieren sowie Remarketing-Zielgruppen (Custom Audience) erfassen kann.
Beim Conversionstracking werden über dem spezifischen Tracking-Code, der mit Zielindikatoren personalisiert wird, die Wege der Nutzer auf der Webseite nachverfolgt.
Die Custom Audience ist eine Zielgruppenoption, mit der der Webseitenanbieter Personen auf Facebook erreichen kann, die seine Webseite besucht haben. Diese Personen können über die spezifischen Handlungen auf der Webseite automatisch gruppiert werden. Diese Informationen werden über den Tracking Code an Facebook übermittelt.
Dabei wird auch die Facebook-ID erfasst. Wir weisen Sie darauf hin, dass die personenbezogenen Daten der einzelnen Nutzer für uns anonym sind und diese lokal auf dem System verschlüsselt werden. Die Daten werden somit auf sichere Weise an Facebook weitergeleitet, dort gespeichert und verarbeitet. Facebook kann jedoch diese mit Ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden. Informationen zu Facebooks Datenverwendungsrichtlinie finden Sie auf: https://www.facebook.com/about/privacy/
Die verschlüsselten Daten werden nur für den Matching-Prozess genutzt, nicht mit Dritten oder anderen Werbetreibenden geteilt und umgehend nach Abschluss des Matching-Prozesses wieder gelöscht. Sie können der Nutzung von Facebook Pixel auf folgender Seite widersprechen: https://www.youronlinechoices.eu/

Facebook Custom Audience mit E-Mail-Adressen
Bei Facebook Custom Audiences handelt es sich um eine Remarketing-Kampagne, bei der der Werbetreibende die zu diesem Zweck erhobenen und gesammelten E-Mail-Adressen seiner Kunden mit Hilfe eines Algorithmus verschlüsselt und diese nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hashwerte) auf den Facebook-Server hochlädt. Facebook kann diese übermittelten Daten mit seiner Bestandsliste von verschlüsselten User-IDs abgleichen und die Übereinstimmungen im Kunden-Account des Werbenden als „Customer Audiences“ (= benutzerdefinierte Zielgruppe) abspeichern und zielgerichtet bewerben. Am Ende des Abgleichs werden alle hochgeladenen Hashwerte wieder gelöscht.
Weitere Auskünfte über den Umfang der Erhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook Custom Audiences können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen, welche u. a. unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen  sowie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation aufgeführt sind. Die Bedingungen für Custom Audiences finden Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/customaudience. Unter folgendem Link können Sie von der Sammlung und Verwendung von Informationen für an bestimmte Zielgruppen gerichtete Online-Werbung zurücktreten: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Google Custom Match mit E-Mail-Adressen
Bei Google Customer Match importieren Werbende in ihrem Google-AdWords-Account ihre eigenen Listen von Kunden-E-Mail-Adressen, die mit Hilfe eines Algorithmus verschlüsselt werden. Customer Match gleicht die anonymisierten E-Mail-Listen in AdWords mit der eigenen Datenbank der registrierten Nutzer ab und kann somit gezielt Anzeigen innerhalb der Google-Suche, YouTube und Gmail erstellen und Kampagnen selbstständig optimieren. Zusätzlich kann Google auf Basis der hochgeladenen Nutzerlisten auch ähnliche Kunden mit ähnlichen Interessen aufspüren.
Mit der Funktion „Kundenabgleich“ schafft Google eine zentrale Informationsquelle für das Retargeting von Kunden (d. h. Besucher werden auf einer Webseite erfasst und auf anderen Webseiten mit gezielter Werbung erneut angesprochen). Für die vom Werbenden zur Verfügung gestellten Daten gelten die Richtlinien zur Funktion „Kundenabgleich“: https://support.google.com/adspolicy/answer/6299717?hl=de

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Die Einstellungen zu persönlichen Daten und Privatsphäre können Sie unter Google „Mein Konto“ bearbeiten: https://myaccount.google.com/

Google Remarketing/Google Ads
Diese Webseite benutzt Google Remarketing, eine Software, die dazu dient, Nutzern unserer Webseiten interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Google Remarketing verwendet hierbei Cookies (s.o.). Die Datenverarbeitung erfolgt in diesem Zusammenhang auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Diese Funktion kann durch den Nutzer der Webseiten technisch unterbunden werden, indem dieser JavaScript und Cookies in seinem Webbrowser deaktiviert. Details zu den hierzu notwendigen Einstellungen finden sich in den Produktbeschreibungen bzw. Anleitungen der verschiedenen Browser-Anbieter. Die Datenverarbeitung durch Google kann ferner unterbunden werden, indem der Nutzer ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google verwendet. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Remarketing/Adwords finden sich unter https://policies.google.com/technologies/ads.

Hotjar
Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen findest Du in Hotjars Datenschutzerklärung.

Du kannst der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Deinen Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites widersprechen, wenn Du diesen Opt-Out-Link anklickst.

 

5. Newsletter und Postsendungen

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter per E-Mail zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet.

Es erfolgt im Zusa

 
 
Dein Land. Deine Sprache.
Du befindest dich auf www.ecotent-gazebo.it. Möchtest du zu www.ecotent.us wechseln?
Vereinigte StaatenZu www.ecotent.us wechseln
Dein Land. Deine Sprache.
Faltpavillons bringen Menschen und Kulturen zusammen. Unsere Webseite auch. Wähle dein Land und deine Sprache für ein optimales Produkterlebnis.
 
Empty cart

Hey, du scheinst das Risiko zu mögen! Wir mögen auch eine gute Dosis Adrenalin, aber solange dieser Warenkorb leer bleibt, bist du den Elementen ausgeliefert 🌦️. Plane voraus und wähle aus vielen Modellen, jedes einzelne ist zuverlässig. 💪

Vervollständige deine Bestellung: